HÜHNLEIN & HÜHNLEIN | BRAND WORKS DE / EN

OXS15 | Berlin

OX veranstaltet jedes Jahr einen Branchentreff, den sogenannten Open-Xchange Summit, in wechselnden Städten und Locations. Das Programm des 2-tägigen Events umfasst neben Keynotes, 2015 u.a. von Jonathan MacDonald, Produkt-Sessions, Podiumsdiskussionen, dieses Mal mit Sarah Harrison (WikiLeaks), auch eine Ausstellung mit den Produkten der Partner und Sponsoren sowie eine inzwischen legendäre After-Summit-Party.

Bereits 12 Monate vor dem nächsten Summit beginnt H&H mit der Entwicklung des Event-Mottos, das nicht nur den Themenschwerpunkt kommuniziert sondern auch gleichzeitig die Location. Nach „SWITCH TO OPEN“, dem Motto des OXS14 in einem ehemaligen Isar-Kraftwerk in München, lautete der Titel für den OXS15 in Berlin „BE OPEN OR BE HISTORY“, der damit auf die besondere Geschichte Berlins einging.

Neben dem Motto und Key Visual, entwickelte und realisierte H&H alle Kommunikationsmaßnahmen, wie z.B. die Microsite, die Sponsorenbroschüre, ein Video-Intro, diverse Einladungsmails zum Event und dem exklusiven Executive Dinner und eine Vielzahl von Bannern (on- und offline), wie die ogligatorische Paparazzi-Wall, die Bühnenrücksetzer oder eine Serie von speziellen Art-Prints (mehr zur OX History Kampagne …) für die sogenannte History Hall, um nur die wichtigsten zu nennen.

Begleitet wurde der Event von einer „Berlin Style“ Poster-Serie, deren Motive auch für Postkarten und Bierdeckel adaptiert wurden, einem Event Design inklusive Wayfinding und einem speziellen Möblierungskonzept, das unter dem Titel „Berlin Style“ auf die Besonderheit der Stadt einging. Mehr zur OXS15 „Berlin Style“ Kampagne finden Sie hier …

OXS15 Event Branding

OXS15 Microsite

Direkt zur Microsite

OXS15 Location Branding

Fassaden-Banner (oben) | Bühnenrücksetzer mit Projektionsflächen (unten)

OXS15 Sponsoren-Broschüre

OXS15 Recap Video

Intro by H&H (00:06)| Video by Manuel Rueda (02:40)

OXS15 Impressionen

Fotos: Sinan Muslu